Der aktuelle Pfarrbrief

Die Glocken von St. Martin
 
 

Kirchenmusik



Aktuelles aus unserer Pfarrei

Impressionen vom Pfarrfest 2016

Ein tolles Fest bei besten Wetter für viele Generationen!

Nach der Festmesse konnten sich die Besucher bei leckerem Mittagessen stärken und den Klängen des Musikvereins Bad Orb lauschen. Später unterhielt bei einem Stück Kuchen und Kaffee das Blasorchester des Turnvereins. Die Kinder hatten Spaß auf der KjG Hüpfburg und leckerem Stockbrot auf Lagerfeuer. Gute Worte wurden mit den Luftballons in die Welt gesandt. Die Bücherei lud zum Stöbern in einem bunten Bücherflohmarkt ein. Am Abend feierten wir die Jugendmesse mit Kaplan Sebastian Bieber.

Vielen Dank an zahlreiche Helfer aus und für unsere Gemeinde!

Fotos von Elsbeth Ziegler und Jasmin Pfeffermann


Impressionen vom Johannisfeuer

Die Fotos wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Otmar Eichhorn.


Mitmach-Minimusical zu St. Martin

Nach den Sommerferien startet ein musikalisch-schauspielerisches Projekt für Kinder ab 6 Jahren.

Zum 1700-jährigen Geburtstag unseres Gemeindepatrons St. Martin wollen wir ein Minimusical nach dem Motto "Ein Musical - viele Talente" aufführen. Die Proben für die Schauspieler/innen und Sänger/innen finden samstags von 11.00 - 12.30 Uhr statt. Erste Probe mit Rollenverteilung ist am 3. September um 11.00 Uhr in der St. Martinskirche. Ein Probentag am 29.10.2016 soll die Proben noch ergänzen.

Mitmachen kann man aber auch als Kulissenbauer/in, Kostümbildner/in, Maskenbildner/in oder Regieassistenten sowie in einer kleinen Band.

Die Aufführungen finden am Donnerstag, 10. November, um 10.00 Uhr für die Kindergärten, am Freitag, 11. November, um 18.00 Uhr mit anschl. Laternenumzug und am Samstag, 12. November um 14.00 Uhr für die Pfarrgemeinde statt.


Pünktlich zum Ferienstart wollen wir ein buntes Fest feiern.
Wir beginnen mit der Festmesse um 10.15 Uhr in St. Martin.
Anschließend gibt es einen ordentlichen Frühschoppen mit Kreuzbergbier, Pfefferbeißern und zünftiger Blasmusik vom Musikverein Bad Orb gespielt. Spezialitäten vom Grill und frische Champigons sorgen für einen guten Mittagstisch. Später gibt es Kaffee und Kuchen und das Blasorchester des Turnvereins Bad Orb wird spielen.

Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, Lagerfeuer, Spiele und einen Bibelpark zum Mitmachen.
Ein Bücherflohmarkt und div. Ausstellungen unserer Verbände laden zum bummeln ein.

Außerdem wird es Führungen für Groß und Klein "Hinter die Kulissen von St. Martin" geben.

Am Abend feiern wir in St. Michael zum Abschluss noch die Jugendmesse "Date", die von der Band "Lifestream" musikalisch gestaltet wird.


Sommerfest der Kfd am 28.06.16

Die Kfd Frauen Bad Orb laden alle Mitglieder zum Sommerfest ein.

Am Dienstag den 28.6.16 ab 19:00 Uhr im Pfarrgarten Bad Orb.

Bring deine Freundin oder Tochter mit und

„Häng Dich rein ins Netz, das Frauen trägt!“

Die kfd gibt Frauen eine starke Stimme in Kirche, Politik und Gesellschaft. Sie fördert das Miteinander von Frauen und hält so mehr als 5.000 Pfarrgemeinden lebendig. Werde ein Teil eines Netzes, denn dort kann man sich unterhaken und wird gestärkt in  allen Lebenslagen.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend mit Euch


Tagesausflug an den Rhein mit Pilgerfahrt zum Grab der Hl. Hildegard

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am vergangenen Donnerstag 50 Gemeindemitglieder zusammen mit Kaplan Bieber im Bus auf den Weg nach Rüdesheim am Rhein.

Dort angekommen betrachteten sie zunächst die vielen Burgen rund um Rüdesheim und Bingen bei einer Rundfahrt mit dem Schiff, bei der sie neben dem Mäuseturm und der Ruine Ehrenfels unter anderem auch die Burg Rheinstein und das Hotel „Krone“ in Assmanshausen bewundern konnten.

 


Anschließend ging es durch die berühmte Drosselgasse und gemeinsam fuhr die Gruppe mit der Seilbahn zu dem 38m hohen Niederwalddenkmal, das in den Jahren zwischen 1877 und 1883 erbaut wurde und an den deutsch-französischen Krieg von 1870/71 und die Wiedererrichtung des Deutschen Kaiserreichs erinnern soll.

Vom Rand des Landschaftsparks Niederwald konnte man einen überwältigenden Ausblick über Rüdesheim, die Weinlagen des Rüdesheimer Bergs und den Rhein genießen, bevor am frühen Nachmittag alle zur Grabeskirche der Hl. Hildegard aufbrachen und dort mit Kaplan Bieber die Pilgermesse feierten.

Nachdem eine der Benediktinerinnen aus der Abtei der Hl. Hildegard noch über deren Leben und Wirken in Bingen und Rüdesheim gesprochen hatte, brach die Gruppe zur letzten Station ihrer Fahrt auf und ließ den Tag in der Abtei der Hl. Hildegard ausklingen, wo die Reisenden die Gelegenheit zu Kaffee und Kuchen im Klostercafé, dem Stöbern im Klosterladen und der Besichtigung der Abteikirche nutzen, bevor sie wieder Richtung Bad Orb aufbrachen.

 

 
 

Kaffeeklatsch international

Am vergangenen Mittwoch hatte unsere Pfarrgemeinde zu einer Begegnung der Flüchtlinge mit der Bevölkerung eingeladen. Zum „Kaffeeklatsch international“ im Alfons-Lins-Haus kamen fast 100 Menschen, so dass es selbst im Pfarrsaal eng wurde.

Pfarrer Kümpel begrüßte die zahlreichen Gäste und freute sich über die große Resonanz. Das gemeinsame Kaffeetrinken solle ein Raum der Begegnung sein, in dem Flüchtlinge und Einheimische in Kontakt miteinander kommen, sodass Vorurteile abgebaut und aus Fremden Freunde würden. Als Christen seien wir aufgerufen, Frieden und Einheit unter den Menschen und Religionen zu suchen.

 

An den Tischen gab es einen regen Austausch und viele Flüchtlinge waren dankbar, bei dieser Gelegenheit ihre Deutschkenntnisse zu vertiefen.

Viele Gäste hatten zu dem Kaffeetrinken etwas beigesteuert – einheimische Kuchen und orientalische Süßigkeiten.

Der Nachmittag wurde vom Caritas-Arbeitskreis der Pfarrei, von der Kolpingfamilie und der Frauengemeinschaft organisiert. Die Jugendlichen der Pfarrgemeinde hatten für die Kinder der Flüchtlingsfamilien Spiele vorbereitet. Dank der guten Beteiligung planen die Verantwortlichen, den Kaffeeklatsch zu wiederholen.  


Familientag im Dekanat Kinzigtal

Am Sonntag, den 3. Juli findet von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr (das Ende ist also deutlich vor dem EM-Spiel) der Dekanatsfamilientag in Somborn statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 5€ für Erwachsene (inkl. Mittagessen und Kaffee), die Teilnahme der Kinder ist kostenfrei.


Weitere Infos hier: http://www.st-raphael-kinzigtal.de/downloads/flyer_familientag2016.pdf

Herzliche Einladung an alle Interessierten!
Die Anmeldung ist noch bis zum 15. Juni möglich. Schnell sein lohnt sich!


Priesterweihe und Primiz von Patrick Prähler

Am Samstag, dem 14. Mai, hat Patrick Prähler im Dom zu Fulda die Priesterweihe empfangen. Viele Gemeindemitglieder waren mitgereist, um dieses besondere Ereignis mit ihm zu teilen. Und am heutigen Pfingsmontag hat der Neupriester in seiner Heimatpfarrei seine Primizmesse in der Pfarrkirche St. Martin gefeiert, nachdem er zu Hause abgeholt und in Prozession mit dem Musikverein und der Gemeinde in die Kirche eingezogen war. Nach dem Primizhochamt waren die ganze Gemeinde und alle Gäste zu einem Empfang und Kaffee & Kuchen ins Alfons-Lins-Haus eingeladen. Die Feier endete mit der Primizvesper.


Christoph Acker empfängt die Diakonenweihe

 

Am Samstag, dem 16. April, hat Christoph Acker im Fuldaer Dom die Diakonenweihe empfangen. Viele Gläubige aus unserer Gemeinde   waren mitgereist, um diesen besonderen Moment mit ihm zu teilen und zu feiern.

Und am darauffolgenden Tag wirkte der frisch gebackene Diakon zum ersten Mal   in einer Messe in seiner Heimatgemeinde mit. Gemeinsam mit Diakon Patrick Prähler, Pfarrer Stefan Kümpel und Kaplan Sebastian Bieber zelebrierte er die Abendmesse in St. Michael, in deren Anschluss die Gemeinde noch zu einem Sektempfang vor der Kirche eingeladen war.


Familientag im Kinzigtal


Erstkommunion in Bad Orb

Alles Liebe und Gottes Segen zum Empfang der ersten Heiligen Kommunion am 3. 4. 2016!



Hier sind wir zu finden

Zwei Minuten Glauben

 

FSJ/ BFD - Auch in unserer Pfarrei!

Vatikan