Der aktuelle Pfarrbrief
Die Glocken von St. Martin
 
 

Kirchenmusik

Seelsorge & Hilfe - Besuchsdienste

Hausbesuchsdienst

Eine Initiative in unserer Pfarrgemeinde ist der Besuch von alten, kranken und allein lebenden Menschen. Viele dieser Menschen leben noch in ihrer eigenen Wohnung, können aber nicht mehr an Gemeindeaktivitäten teilnehmen – aus gesundheitlichen Gründen oder weil sie keine Begleitperson aus der Familie mehr haben.

Ein paar dieser Menschen werden beim sogenannten Hausbesuchsdienst regelmäßig besucht. Das Prinzip dabei ist, in einer Art Patenschaft Menschen zu gewinnen, die bereit sind, regelmäßig (z. B. einmal in der Woche, alle 14 Tage o. ä.) Zeit für einen dieser Menschen zu haben – zum Gespräch, zum Zuhören, Vorlesen oder Spaziergang, zu einem Spiel oder einer Tasse Tee. Es geht nicht um Pflege sondern um ein Angebot, die Verbindung zu Menschen aus der Pfarrgemeinde zu halten.

In den vergangenen Jahren hat es einen Kurs von drei Abenden gegeben, der auf diese Aufgabe gut vorbereitet hat.
Für die Initiative Hausbesuchsdienst suchen wir weiterhin Menschen, die einen solchen Dienst übernehmen können – ebenso wie wir gern Menschen vermitteln, die gern ein solches Angebot selbst in Anspruch nehmen würden.

Einen Vorbereitungskurs für den Hausbesuchsdienst bieten wir gern nach Bedarf wieder an. Bei Interesse zum Thema Hausbesuchsdienst oder bei persönlichen Nachfragen wenden Sie sich gern an die entsprechende Ansprechperson oder an das Pfarrbüro.



 

Zwei Minuten Glauben

 

FSJ/ BFD - Auch in unserer Pfarrei!

Vatikan