Der aktuelle Pfarrbrief
Die Glocken von St. Martin
 
 

Kirchenmusik

Termine & Veranstaltungen - Fahrten

Israel-Fahrt 2011

 

Pilgergruppe aus Bad Orb im Heiligen Land


Bereits zum 2. Mal pilgerte eine Gruppe aus Bad Orb in Begleitung von Herrn Kaplan Manuel Stickel und Frau Ingrid Herold vom HOLIDAY LANDSpessart Reisebüro Ende März nach Israel.


Unterwegs auf den Spuren Jesu besuchten sie zuerst die Orte am See Genezareth, wo Jesus wirkte. Die Bootsfahrt über den See Genezareth als auch die Fahrt durch blühende Landschaften nach Karphanaum, Tabgha, der Ort der wundersamen Brotvermehrung, die Hl. Messe in der Verkündigungskirche in Nazareth haben die Pilger in die Zeit Jesu versetzt. Die Golan Höhen, mit den Jordanquellen in Banias, dem biblischen Caesaerea Philippi faszinierten die Teilnehmer der Reise.


Nach dem Besuch der Verkündigungsbasilika auf dem Berg Tabor am 4. Tag der Reise , machten sich die Pilger auf den Weg in die Heilige Stadt Jerusalem. Unterwegs besuchten sie noch die Höhlen von Qumran und legten eine Badepause am Toten Meer ein. Deren Aufenthalt am Toten Meer sorgte für gute Stimmung, die auf der ganzen Reise nicht zu vermissen war.


Der Ölberg, der Kreuzweg auf der Via Dolorosa und die Grabeskirche als Ziel der Pilgerfahrt ergriffen die Teilnehmer. Mit dem Besuch der Klagemauer, dem größten Heiligtum der Juden, der Tempelplatz mit Al-Aqsa-Moschee und Felsendom führte die Teilnehmer zu den anderen Religionen des Landes, dem Judentum und dem Islam.


Den sehr einfachen Anfang des Lebens Jesu erinnerte die Pilgergruppe in der Geburtskirche in Bethlehem und auf den Hirtenfelder. Gemeinsam mit den Ordensschwestern und den Benediktinermönchen feierten die Pilger vor Ihrem Heimflug eine Messe in der alten Kreuzfahrerkirche in Abu Gosh.


Nach einer Woche kehrte die Pilgergruppe sichtlich beeindruckt und wohlbehalten aus dem  Heiligen Land zurück.

Zwei Minuten Glauben

 

FSJ/ BFD - Auch in unserer Pfarrei!

Vatikan